Mit zwei Jahren Verspätung ist die amerikanische Raumsonde „Insight“ zum Mars aufgebrochen. In den zwölf Monaten ihrer Mission wird sie den roten Planeten abhören, anbohren und ihm seine geophysikalischen Geheimnisse entlocken. An diesem Samstag ist die amerikanische Raumsonde„Insight“ zur ihrer Reise zum Roten Planeten aufgebrochen. Pünktlich um 13.05 Uhr deutscher Zeit...
So scharf wie ein Teleskop mit einem Durchmesser von 350.000 Kilometer: Astronomen haben mithilfe eines Netzwerks von weltweit verteilten Observatorien das Schwarze Loch in der Galaxie Perseus A untersucht. Radioastronomen haben das bisher genauste Bild der Umgebung des zwei Milliarden Sonnenmassen schweren Schwarzen Lochs in der Galaxie Perseus A erstellt....
Wir sehen den Mond fast jede Nacht am Himmel scheinen. Doch wie ist unser Trabant eigentlich entstanden? Eine Frage, über die sich die Wissenschaftler immer noch den Kopf zerbrechen. Manchmal ist die größte Katastrophe auch der größte Glücksfall. So hätte sich das Leben auf der Erde wohl niemals entwickeln können,...
Bis vor kurzem hat die Grace-Mission das Schwerefeld der Erde mit höchster Präzision vermessen. In Kürze startet nun die Nachfolgemission „Grace Follow-on“ – und dürfte neue Rekorde brechen. Mehr als fünfzehn Jahre haben sie im All Katz und Maus gespielt und dabei das Schwerefeld der Erde so genau vermessen wie...
In der Dhofar-Wüste des Golfstaats simulieren Wissenschaftler drei Wochen lang das Leben auf dem Roten Planeten. Um die große Entfernung und die geringe Schwerkraft vorzutäuschen, wenden die Experten einige Tricks an. Wie fühlt sich das Leben auf dem Mars an? Sechs Wissenschaftler wollen das in den kommenden drei Wochen herausfinden....
Besitzen wir das korrekte Modell zur Erklärung des Universums? Astronomen haben Beobachtungen ausgewertet, die unser gegenwärtiges Verständnis auf die Probe stellen. Die Kosmologie befindet sich gegenwärtig in einem Dilemma: Einerseits stimmen die Vorhersagen des sogenannten Standardmodells der Kosmologie mit erstaunlicher Präzision mit den verfügbaren Beobachtungsdaten überein, andererseits besitzt dieses Modell...
Ständig spähen Raumfahrtexperten mit großem Aufwand ins All hinaus, um Weltraumschrott zu überwachen. Ein solches Teil wird bald auf die Erde stürzen – es ist ein ziemlich großes. Es ist nur ein unscheinbarer Punkt auf einer Weltkarte, den sich Holger Krag von der europäischen Weltraumorganisation Esa auf seinem Monitor anschaut....
Kurz nach dem Start der europäischen Trägerrakete in Kourou bricht der Kontakt ab. Dennoch erreichen zwei Satelliten und eine neue Nasa-Sonde an Bord ihre Umlaufbahnen. Beim ersten Start einer europäischen Ariane-5-Rakete in diesem Jahr konnten trotz eines Kommunikationsproblems zwei Telekommunikationssatelliten in ihre Umlaufbahnen gebracht werden. Wenige Sekunden nach Zündung der...
Bürgerwissenschaftler hatten ihn vor vier Jahren entdeckt: einen Stern, der ungewöhnliche Lichtsignale zu senden scheint. Nun gibt es neue Ergebnisse. s ist eine außergewöhnliche Geschichte, die sich hinter dem Stern mit Namen KIC 8462852, dem „mysteriösesten Stern unserer Galaxie“, verbirgt. Im Jahr 2013 war dieser mehr als 1000 Lichtjahre entfernte...
Die Nasa kündigt ihre Pläne für künftige unbemannte Raumfahrtmissionen an. Zwei Projekte haben es in die engere Wahl geschafft. Welches wird den Zuschlag erhalten? Den Saturn-Mond Titan und den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko hat die amerikanische Raumfahrtbehörde Nasa als zwei mögliche Ziele für eine neue Raumfahrt-Mission im kommenden Jahrzehnt auserkoren. „Dragonfly“, eine Art Drone,...