Mirko Schuster züchtet neue Kirschsorten. Mit der „Prinzessin unter den Obstarten“ kennt sich der Agraringenieur aus. Herr Schuster, es ist Kirschenzeit. In den letzten Jahren fiel die Ernte in Deutschland schwach aus und blieb hinter den 57000 Tonnen von 2014 zurück. Darf 2018 als gutes Jahr gelten? Ja, es ist zumindest...
Gehärtete Fette sind ungesund. Trotzdem findet man sie in vielen Lebensmitteln. Die WHO sagt ihnen jetzt mit einer Kampagne den Kampf an. Fertiggerichte, Fast-Food und Backwaren – diese Lebensmittel stehen unter Dauerkritik. Sie alle enthalten künstlich gehärtete Fette: Für die Lebensmittelindustrie ist das praktisch, denn sie sind günstig, lange haltbar...
Die Zahl der Demenzkranken wird in Zukunft dramatisch steigen, heißt es. Für kommende Jahrgänge sieht das offenbar ganz anders aus. Man beobachtet einen Rückgang der Neuerkrankungsraten. Gleich werde ich Ihnen eine Liste von Worten vorlesen. Versuchen Sie, sich an so viele wie möglich zu erinnern.“ Die Aufgabe klingt einfach, für...
Seit einem halben Jahr kommt die Politik nicht zur Ruhe: Immer wieder wird die ganze Nacht hindurch verhandelt. Schlafmediziner Ingo Fietze erklärt im F.A.S.-Interview, warum die Beteiligten dann nicht mehr ganz zurechnungsfähig sind. Herr Professor Fietze, Frau Merkel hat in den langen Groko-Verhandlungsnächten angeblich leichtfertig Ministerien verschenkt, Martin Schulz die...
Jedes Kilo zu viel verkürzt das Leben, heißt es immer. Aber es gibt Hinweise darauf, dass ein bisschen mehr auf den Rippen sogar nützt. Das eine oder andere zu beweisen fällt schwer. Hüftgold liegt im Trend. Mehr als die Hälfte der erwachsenen Bundesbürger ist laut einer aktuellen Erhebung des Robert-Koch-Institutes...
Viele Schmerzmittel versprechen Besserung, doch Nebenwirkungen werden oft unterschätzt. Eine neue Studie zeigt: Regelmäßige Einnahme von Ibuprofen kann den männlichen Hormonspiegel empfindlich verändern. Kann darunter gar die Zeugungsfähigkeit leiden? Ibuprofen ist ein beliebtes, frei verkäufliches Schmerzmittel, das häufig bei Entzündungen oder Sportverletzungen angewendet wird. Die regelmäßige Einnahme hoher Dosen ist...
Hormonbehandlungen zur Linderung von Beschwerden in den Wechseljahren erleben eine Renaissance. Nun zeichnet sich ein weiterer Grund für den Einsatz von Hormonen ab. Erst wurden sie nach einschlägigen Studien verteufelt, jetzt sind Hormone in den Wechseljahren plötzlich bei vielen Medizinern wieder Mainstream und gelten sogar als Alleskönner. Sie lindern bei...
Eine 25jährige Amerikanerin bringt ein Kind zur Welt, das als künstlich befruchteter Embryo fast genauso lange schon existierte - ein Spenderkind aus dem Eisfach. Nach einer Rekordzeit von gut 24 Jahren Tiefkühlung ist ein Embryo von einer Amerikanerin aus Tennessee ausgetragen worden. Am 25. November kam das Mädchen Emma zur...
Eine Therapie für alle, das ist Vergangenheit in der Krebstherapie. Wer welche Behandlung erhält, das entscheiden spezielle molekulare Spuren, die im Körper der Patienten gefunden werden. Ist das auch der Weg zur Krebsvorhersage? In der Medizin werden viele Entscheidungen an Biomarkern festgemacht. Das sind charakteristische biologische Merkmale, die sich messen...
Unheilbar, so lautete die Diagnose für Bluterkranke bisher. Um ein normales Leben zu führen, brauchen sie oft mehrmals wöchentlich Medikamente. Ein einziger Eingriff ins Erbgut könnte das alles ändern - und es scheint wirklich zu funktionieren. Von einer medizinischen Sensation mag man nicht sprechen, wenn etwas gelingt, an das man...