Der Hitlergruß war keineswegs ein Gruß, sondern ein Angriff auf die Menschenwürde. Er militarisierte die Selbstdarstellung der Individuen und erzeugte eine magische Illusion. Die Eigenheiten einer Epoche lassen sich an großen Ereignissen und Personen ablesen, aber auch an Veränderungen des Alltags. In seinem nun in einer erweiterten Neuauflage erschienenen Buch...
Beim Puzzeln sind nicht passende Teile sehr ärgerlich. Für den komplexen Aufbau von Proteinen könnten schlecht passende Bausteine dagegen entscheidend sein. Was steuert die selbständige Entstehung von Strukturen biologischer und synthetischer Materialien, wenn sie sich aus kleinen, partikelförmigen Bausteinen zusammensetzen? Diese Frage stellt sich beispielsweise, wenn lebende Zellen die Entstehung...
Der berühmte Gravitationstheoretiker wird heute 75. Ein Gespräch mit seinem früheren Doktoranden Bruce Allen. Herr Professor Allen, Sie waren von 1980 an drei Jahre Doktorand bei Stephen Hawking. Das war einige Jahre vor seinem Bestseller „Eine kurze Geschichte der Zeit“. Aber in Fachkreisen war er schon berühmt, oder? Nicht nur in Fachkreisen!...
Dass Passivrauchen schädlich ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Dass man deshalb bestimmte Gemüse meiden sollte, noch nicht. Bevor es ans Aussäen der Tabaksamen geht, noch ein paar theoretische Betrachtungen. Alle Vertreter der Gattung Nicotiana gehören zu den Nachtschattengewächsen, unter denen sich auch so übelbeleumundete Gesellen wie die Tollkirsche und der...
Augen auf am Hotelbuffet! Denn Frühstückspräferenzen haben einen Einfluss auf das Sozialverhalten. Eine Studie der Universität Lübeck zeigt: bestimmte Lebensmittel sorgen für mehr soziale Fairness. Mit der stofflichen Seite der Gesellschaft tut sich die Soziologie von jeher schwer. Dass Menschen über einen Körper verfügen (oder dieser über sie), dass sie...
Streunende Asteroiden sind eine ständige Bedrohung für die Erde. Heute wird 2012 TC4 dicht an unserem Planeten vorbeifliegen. Sein Abstand ist allerdings so groß, dass uns keine Gefahr droht. Doch das Ereignis mahnt zur Wachsamkeit. Es kommt nicht alle Tage vor, was sich heute in der Nähe unserer Erde abspielt....
Wer glaubt, dass Verheiratete sich einer besseren Gesundheit erfreuen als Singles, wird nun eines Besseren belehrt. Im Gegensatz zu ihren unverheirateten Artgenossen bringen zumindest Ehemänner mehr Kilos auf die Waage. Eine Glosse. Mit den Paaren in der menschlichen Gattung ist es so eine Sache. Gesellschaftlich gesehen, gehören sie zur überlegenen...
In größerer Runde sind Gespräche entweder angenehm oder ehrlich. Hierarchiefrei sind sie in keinem Fall. Damit hat sich schon vor hundert Jahren ein Soziologe befasst. Das deutsche Wort Unterhaltung hat einen bemerkenswerten Doppelsinn: Gespräch und Vergnügen. Das könnte man für Zufall halten, denn viele Gespräche sind ja, und zwar gerade...
Zwei von fünf Akademikern studieren vergeblich. Und dennoch steigt die Zahl der Studienabsolventen. Eine Lösung des Problems ist denkbar, aber instabil. Misst man sie an der Zahl ihrer Studenten und Absolventen, dann gehört die Universität zu den wachstumsintensivsten Organisationen der modernen Gesellschaft. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts waren es immer...
Die globale Erwärmung könnte einen „Heinrich-Event“ auslösen. Dann müssten wir paradoxerweise bibbern statt schwitzen. Das hat es in der Klimageschichte schon gegeben. Langsam taut Deutschland auf. Milde Atlantikluft vertreibt die grimmige Arktiskälte, schon Mitte kommender Woche werden die Werte wieder zweistellig - und zwar im Plus. Der Frost zieht sich...